DE | EN
Menu

Unser Ansatz

Bei der Evaluierung der Aufsichtstätigkeit handelt es sich um mehr als nur eine Pflichtübung. Bei richtiger Ausgestaltung hilft sie, Fehlentwicklungen vorzubeugen und die Gremienarbeit systematisch zu verbessern. Entscheidend dabei ist, nicht nur formale Anforderungen zu analysieren, sondern die Evaluierung der aktuellen Gremienprozesse so zu nutzen, dass sich echte Verbesserungsmöglichkeiten eröffnen. Dieses Potenzial wird noch zu oft unterschätzt und zu selten wirklich gehoben.

ECBE bietet eine innovative Methode in der Evaluierungsdurchführung, der Analyse der Gremienarbeit und bei der weiterführenden Betreuung von Aufsichtsgremien nach der Evaluierung. Unser flexibler online-basierter Lösungsansatz betrachtet die regulatorischen Vorgaben sowie die Arbeitsweise des Aufsichtsrats und ermöglicht sowohl den Vergleich mit anderen Unternehmen als auch die zeitliche Entwicklung. Das Ergebnis übermittelt dem Aufsichtsrat konkrete Handlungsimplikationen für eine langfristig noch wirksamere Gremienarbeit.