DE | EN
Menu

Effizienzprüfung nach DCGK

für börsennotierte Unternehmen

»Der Aufsichtsrat soll regelmäßig beur-teilen, wie wirksam der Aufsichtsrat insge-samt und seine Ausschüsse ihre Aufgaben erfüllen. In der Erklärung zur Unterneh-mensführung soll der Aufsichtsrat berich-ten, ob und wie eine Selbstbeurteilung durchgeführt wurde.«

NEUFASSUNG DES DEUTSCHEN
CORPORATE GOVERNANCE KODEX

ZIFFER D. 13

Die Neufassung des DCGK bringt diverse inhaltliche Änderungen. Der Aufsichtsrat steht nicht nur mit den Themen Anzahl der Aufsichtsratsmandate und Anfor-derungen an die Unabhängigkeit der Mitglieder im Fokus, sondern auch hinsichtlich der Selbstbeur-teilung bzw. Effizienzprüfung der Aufsichtsratsarbeit. ECBE bietet speziell für börsengelistete Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung zur Durchführung der Effizienzprüfung an, die nicht nur die relevanten regu-latorischen Anforderung analysiert, sondern vielmehr die als Best Practice bekannten Vorgehensweisen in den Tätigkeitsfeldern des Gremiums beleuchtet. Dabei wird der unternehmensspezifische Kontext und damit individuelle Anforderung gänzlich berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Mattheus
Managing Partner
Telefon: +49 69 3487 715 01
Email: daniela.mattheus@ecbe.com